Erweiterung der Kälteanlage

Erweiterung der Kälteanlage im World Trade Center WTC Dresden

ZEITRAUM:

06/2018 bis 05/2021

BAUHERR:

DREWAG Stadtwerke Dresden GmbH

PHASEN:

2 - 8

BAUSUMME:

1,6 Mio.€ netto

GEWERKE:

Kältetechnik, Elektrotechnik, MSR-Technik, Baunebenleistungen

Erweiterung der bestehenden Kälteanlage um 1,8 MW zum Endausbau 3,6 MW. Austausch des gesamten Rückkühlwerkes durch Hybride Trockenkühler mit Adiabater Vorkühlung. Erneuerung der Schaltanlage sowie Blitzschutz und sicherheitstechnischen Ausstattung.