Planungsingenieur Medien- / Versorgungstechnik (w/m/d)



Das sind Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von technisch- wirtschaftlichen Konzeptionen
  • Planung von Versuchs- und Produktionsanlagen über alle Leistungsphasen nach HOAI
  • Auslegung, Ausschreibung und Projektabwicklung von wasser- und gasführenden Mediensystemen, lufttechnischen Anlagen und pharmazeutischen Versuchs- und Produktionsanlagen
  • Erstellen von Planungsunterlagen für Medienversorgungsanlagen
  • Abstimmung, Spezifikation und Koordination von Schnittstellen zur Sicherstellung der mechanischen, elektrischen und automatisierungstechnischen Integration in Gesamtanlagen
  • Koordination und Überwachung der Realisierung der Anlagen
  • Mitwirkung bei der Qualifizierung von Anlagen
  • Zusammenarbeit, Abstimmung und Koordinierung mit internen und externen Partnern
  • Projektcontrolling (vorhabenbezogene Budget- und Terminkontrolle)

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium (Diplom, Master), in den Vertiefungen Versorgungstechnik, Energie- und Gebäudetechnik, Gebäudeklimatik, Maschinenbau, alternativ vergleichbare Qualifikation.
  • Sie sind Techniker, Fachschul-, Hochschul- oder Universitätsabschluss (Master, Diplom) im Bereich Versorgungstechnik.
  • Sie haben ein technisches Grundverständnis in den für die Umsetzung relevanten Teilen der technischen Gebäudeausrüstung.
  • Sie kennen den Umgang mit einschlägigen Richtlinien bzw. Vorschriften.
  • Absolventen wird die Möglichkeit der Einarbeitung mit der Entwicklungsmöglichkeit zum Projektleiter geboten.
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse aus der Pharmabranche, dem GMP-Umfeld sowie den vielfältigen Abwicklungsmodellen für Bauvorhaben.
  • Sie sind verantwortungsbewusst und zielorientiert.
  • Sie haben Spaß an der Arbeit im Team und sicheres Auftreten gegenüber Kunden.
  • Sie pflegen einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten (Excel, Word etc.).
  • Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir freuen uns über Bewerbungen von Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationshintergrund

Wir bieten Ihnen:

  • Umfassende Einarbeitung in den Fachabteilungen nach Einarbeitungsplan
  • attraktives Arbeitsumfeld mit vielfältigen, interessanten Projekten
  • kontinuierliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit der internen Weiterentwicklung zum Projektleiter
  • technisch hervorragend ausgestattetes Büro mit sehr guten Arbeitsbedingungen
  • dienstliches Mobiltelefon und Laptop/ Tablet
  • regelmäßige Weiterbildungen
  • attraktive Vergütungsmodelle
  • flexible Arbeitszeitmodelle / Möglichkeit von Home-Office
  • betriebliche Altersvorsorge
  • JobRad / Jobticket
  • Gesundheitsfürsorge
  • Kita-Zuschuss

Tätigkeitsort:

  • Wir sind deutschlandweit tätig, wobei sich der Schwerpunkt der Tätigkeit auf unseren Stammsitz in Dresden konzentriert.

Zusätzliche Informationen

  • Ihr Kontakt in Dresden:

    Bewerbungen richten Sie bitte per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an Herrn Harenberg oder Herrn Gläser