• Dresden  +49 (0)351-31 21 70
  • Hamburg  +49 (0)4101-80 89 763
  • Köln  +49 (0)221-88 82 420

zurück

Neubau Forschungs-, Labor-, und Logistikzentrum

  • Zeitraum: 2012 bis 2013
  • Bauherr: Medac - Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH
  • Phasen: 2-8
  • Bausumme TGA: 4.597.500 € netto
  • Gewerke: HVAC, MSR-Technik, Monitoring, Stark- und Schwachstrom, Feuerlöschanlagen und Inertisierung

Am Standort Tornesch wurde ein neues Zentrum für Logistik, Qualitätsprüfung und die Entwicklung, Herstellung und Betreuung von Diagnostika errichtet. Dieses soll branchenspezifisch die höchsten Prozess- und Sicherheitsanforderungenerfüllen. Im Hochregallager wurden mit dem vollautomatischem Lagerverwaltungssystem alle Lager-, Kommissionierungs- und Lieferprozesse optimiert. Der Laborbereich ermöglich die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Diagnostika. Für den gesamten Bereich wurden die Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung geplant. In einer Energiezentrale wird über einen KWK-Kälte-Prozeß sowohl Wärme als auch Kälte wirtschaftlich und umweltfreundlich erzeugt.