• Dresden  +49 (0)351-31 21 70
  • Hamburg  +49 (0)4101-80 89 763
  • Köln  +49 (0)221-88 82 420

zurück

Sanierung Schloss Schönfeld

  • Zeitraum: 2008 bis 2012
  • Bauherr: Landeshauptstadt Dresden, Hochbauamt
  • Phasen: 2-8
  • Bausumme: 388.000 € brutto
  • Gewerke: Fachteil Elektrotechnik

Die Ingenieurleistungen umfassten die Planung der KGR 440 und 450 für die abschnittsweise Sanierung des Renaissanceschlosses Schönfeld bei Dresden. In der auch als Zauberschloß bezeichneten Anlage sind verschiedenen Ausstellungen rund um die Zauberkunst sowie vier optimal ausgestattete Zaubertheater unterschiedlicher Größe beherbergt. Die Sanierung erfolgte unter besonderer Beachtung des Denkmalschutzes und des historischen Bestandes.