• Dresden  +49 (0)351-31 21 70
  • Hamburg  +49 (0)4101-80 89 763
  • Köln  +49 (0)221-88 82 420

zurück

Sanierung & Umnutzung des Gastronomiegebäudes der Semperoper Dresden

  • Zeitraum: 03/2012 bis 10/2016
  • Bauherr: Sächs. Immobilien und Baumanagement, NL DDI
  • Phasen: 2-8
  • Bausumme: 1.105.000 € brutto
  • Gewerke: HLS-Technik, MSR-Technik, Feuerlöschanlagen

Das Projekt beinhalte den Umbau in eine neue Studiobühne mit Erfahrungs- und Erlebnisraum mit 160 Plätzen sowie ein Mitarbeiterrestaurant/ Opernkantine mit bis zu 120 Plätzen Link: Projektüberblick

Energieeinsparkonzept für die Semperoper Dresden

  • Zeitraum: 2006 bis 2007
  • Bauherr: Sächs. Immobilien und Baumanagement, NL DDI
  • Phasen: 3-8
  • Bausumme: 185.000 € brutto

Das Projekt umfasste die Auswertung der Betriebskosten, die Erarbeitung eines Konzeptes und die Planung ausgewählter wirtschaftlicher Maßnahmen zur Reduzierung der Energiekosten.

Hochwasserschutzpumpen für die Semperoper Dresden

  • Zeitraum: 2006 bis 2007
  • Bauherr: Sächs. Immobilien und Baumanagement, NL DDI
  • Phasen: 3-8
  • Bausumme: 185.000 € brutto

Das Projekt umfasste die Auswertung der Betriebskosten, die Erarbeitung eines Konzeptes und die Planung ausgewählter wirtschaftlicher Maßnahmen zur Reduzierung der Energiekosten.