• Dresden  +49 (0)351-31 21 70
  • Hamburg  +49 (0)4101-80 89 763
  • Köln  +49 (0)221-88 82 420

zurück

Modernisierung Heizhaus Rothenburg/ Südstraße

  • Zeitraum: 05/2016 bis 08/2018
  • Bauherr: Stadtwerke Rothenburg/O.L. Eigenbetrieb der Stadt Rothenburg/Oberlausiz
  • Phasen: 2 - 8
  • Bausumme: 270.000 € netto
  • Gewerke: Anlagen-, Bau-, und EMSR-Technik

Für die Erneuerung der Anlagentechnik im Heizhaus der Stadtwerke wurden die bestehenden Niedertemperaturheizkessel mit Zweistoffbrenner zurückgebaut. Am Standort der alten Öltanks wurde eine Pelletlagerraum errichtet.Die neue Wärmeversorgung besteht aus 2 Gas – Brennwertkessel mit 1, 3 MW und 460 kW thermischer Leistung sowie einem Pelletkessel mit ca. 300 kW thermischer Leistung sowie einem Pelletkessel mit ca. 300 kW . Zur Sicherstellung des Pelletkesselbetriebes wurden 2 Wärmespeicher mit einer Speicherkapazität von 3,0 m³ aufgestellt. Für das gesamte Heizhaus wurde eine neue Leittechnik aufgebaut.